Homogenes Schaltschrankklima mit dem LÜTZE AirBLOWER

Mit dem LÜTZE AirBLOWER werden die Luftschichten im Schaltschrank aufgelöst, dadurch entsteht ein homogenes Klima. Ein Schaltschrank der mit einem AirSTREAM Rahmen ausgestattet wurde weist verbesserte Entwärmung auf. Praxistests liefern hierzu beeindruckende Ergebnisse: Mit dem AirBLOWER kann die mittlere Schaltschranktemperatur um bis 10K reduziert werden.

Nicht nur gut für’s Schaltschrankklima

Der Betrieb des LÜTZE AirBLOWER benötigt deutlich weniger Energie als eine aktive Schaltschrankkühlung. Zudem muss der AirBLOWER nicht im Dauerbetrieb eingesetzt, sondern kann getaktet betrieben werden.

Download Neuheitenbroschüre

AirBLOWER Lüfterbank

Die einbaufertigen 24 V Lüftermodule liefert LÜTZE auf AirSTREAM-Stegmodulen. Es stehen die Steglängen 700, 900 und 1100 mm zur Verfügung. Je nach Verdrahtungskonzept gibt es die AirSTREAM Schaltschranklüfter in verschiedenen Einbaualternativen. So kann z.B. nach maximalen Verdrahtungsraum oder Verdrahtungskomfort optimiert werden.

Die AirBLOWER Lüfterbank ist auch als Einhängevariante mit Befestigungsadaptern zum nachträglichen Einhängen im AirSTREAM Rahmen erhältlich.

Technische Daten:

Spannungsversorgung24 V DC
Standzeit bei 40°62500 h
Stromaufnahmeca. 700mA
Temperaturbereich-40 °C bis +75 °C

 

 

AirBLOWER Regeleinheit

Die Regeleinheit LCOS-AB-I steuert die AirBLOWER-Module. (Software) Diese ermöglicht einen frei parametrierbaren Betrieb der Lüfter und die Stromüberwachung der angeschlossenen Lüfterbank.

Technische Daten:

Temperaturbereich-25 °C bis 70 °C
SchutzartIP20
Spannungsversorgung24 V
Anschluss für Lüftermodul24 V
LED Status Anzeige
Kommunikation über IO Link
Parametierung über FDT/DTM

PT 100 Element

Kabeltemperaturfühler mit PVC-Leitung

Technische Daten:

SensorPt100 (DIN EN 60751)
Anschlussleitung2 m PVC (2 x 0,25 mm²)