Zuhause in vielen Netzen
14.04.2016

Zuhause in vielen Netzen

LÜTZE ergänzt seine erfolgreiche Compact Serie um ein mehrphasiges DC 24 V Schaltnetzteil mit sehr gutem Wirkungsgrad.

Mit dem neuen 20 A Schaltnetzteil erweitert LÜTZE sein Angebot an geregelten Spannungsversorgungen für ein- zwei- und dreiphasige Versorgungsbereiche. Eingangsseitig können Arbeitsspannungsbereiche von AC 200-500 Volt bzw. DC 250-750 bedient werden. Neben dem hohen Wirkungsgrad von >92 % bei minimaler Verlustleistung und Erwärmung kann das neue mehrphasige DC 24 V Schaltnetzteil mit seiner schmalen Baubreite von 73 mm und dem geringen Gewicht von 1kg überzeugen.

Neben dem allphasigen Betrieb bietet das Gerät jetzt auch die Möglichkeit das Überlastverhalten an die Applikation anzupassen. Mittels Schalter kann zwischen Hicc-Up oder Strombegrenzung gewählt werden. Natürlich besitzen die Geräte wieder den bewährten Power Boost von 150% und können zur Leistungserhöhung parallel betrieben werden. Die integrierte Statusanzeige DC-ON, DC-LOW informiert über einen potenzialfreien Kontakt die korrekte Funktion des Geräts. Das LÜTZE Schaltnetzteil verfügt über eine Luftselbstkühlung und ist einsetzbar im Arbeitstemperaturbereich von -20 °C bis 60 °C (Derating).

Das mehrphasige LÜTZE Schaltnetzteil erfüllt die Schutzart IP 20 (IEC529, EN60529) und entspricht diversen nationalen und internationalen Standards: UL, cUL: UL 508C, IEC 950, EN 60950 CE: EN 61000-6-2, EN 61000-6-4, EN 55011 und EN 6100-4-2 CE: EN 61000-4-3/4//5/6/11.

Die LÜTZE Compact Serie umfasst 1-/2-/3-phasige Geräte von 120W-960W und Ausgangsspannungen von DC 24 V, DC 48 V und DC 72 V.

Zeichenanzahl inkl. Leerzeichen: 1.715

Pressekontakt

Wolfram Hofelich
Friedrich Lütze GmbH
Bruckwiesenstr. 17-19
71384 Weinstadt, Germany
info(at)luetze.de
Tel +49 7151 6053-0
Fax +49 7151 6053-277

Pressedownload