Mit High Speed auf die Datenautobahn.
28.05.2015

Mit High Speed auf die Datenautobahn

LÜTZE Aktor-Sensor-Interface RJ45 Industriesteckverbinder Art.-Nr. 490151-490153

Der Automationsspezialist LÜTZE, Weinstadt stellt einen gewinkelten 8-poligen Cat. 6A RJ45 Premium-Industriesteckverbinder vor.

LÜTZE stellt sich dem immer größer werdenden Bedarf an Datenmengen und präsentiert neben der geraden Ausführung, jetzt neu für beengte Platzverhältnisse, einen gewinkelten 8-poligen Cat. 6A RJ45 Industriesteckverbinder vor. Der multiporttaugliche LÜTZE RJ45 Steckverbinder ist aus einem extrem robusten und EMV-sicheren Vollmetallgehäuse gefertigt und eignet sich für den Anschluss unterschiedlichster Leitungstypen: Leitungen bis zu 19-adrigem Litzenaufbau, Manteldurchmesser von 5,5 bis 10 mm und Aderdurchmesser von 0,85 bis 1,6 mm sowie AWG 26-22 können angeschlossen werden. Der LÜTZE-Steckverbinder lässt sich vor Ort und ganz ohne Spezialwerkzeug montieren. Der Kabelabgang kann individuell in 90°-Schritten in allen vier Richtungen fixiert werden. Eine nachträgliche Richtungsänderung lässt sich sehr einfach realisieren. Der UL-gelistete LÜTZE- Steckverbinder ist geeignet für allen gängigen industriellen Netzwerke und ermöglicht mit Cat. 6A bis 10 Gbit/s inklusive Power Over Ethernet einen der schnellsten Übertragungsmöglichkeiten die es bei RJ45 gibt. Mit seinem Arbeitstemperaturbereich von -40 bis +80°C eignet sich der LÜTZE Cat. 6A Steckverbinder für den Einsatz in sehr rauen Industrieumgebungen. Typische Verdrahtungsanwendungen findet man im Schleppketteneinsatz, bei Industriekameras oder im Schaltschrank z.B. für Switche mit High Density-Anschlüssen.

Im industriellen Umfeld werden bei vielen Anwendern immer höhere Bandreiten gefordert. Hintergrund hierfür sind z.B. Systeme zur Bilderkennung oder zur Übertragung von Video- und Audiosignalen. LÜTZE bietet mit seinem Cat. 6A Steckverbinder hierfür nun eine 500 MHz-taugliche Lösung.

Der LÜTZE Steckverbinder wurde speziell für den robusten Einsatz und eine einfache Vorortmontage im industriellen Umfeld optimiert. Der 360°-geschirmte Steckverbinder lässt sich dank seiner langen Rastnase einfach und sicher entriegeln. Eine separate Kappe schützt zusätzlich den Stecker während der Montage und beim Transport. Die Montage selbst ist ohne Spezialwerkzeug möglich. Es stehen unterschiedliche Typen je nach Farbcode und Querschnitt zur Verfügung: Art.-Nr: 490151 (AWG26 / T568B); Art.-Nr: 490152 (>AWG26 /T568A) und Art.-Nr: 490153 (>AWG 26 / T568B).

Nach dem Zusammenbau bildet der LÜTZE Steckverbinder eine in sich geschlossene Einheit mit integrierter Zugentlastung, über 750 Steckzyklen sind garantiert.

Der LÜTZE Steckverbinder ist ausgelegt für alle Kommunikationsstandards von Ethernet/IP, Ethercat über Powerlink bis hin zu Profinet und SERCOS3. Er erfüllt den Stecker-Standard nach IEC 60603-7-51 sowie die Category 6A Standards nach ISO/IEC 11801; DIN EN 50173-1.

Zeichenanzahl inkl. Leerzeichen: 2.901

Pressekontakt

Wolfram Hofelich
Friedrich Lütze GmbH
Bruckwiesenstr. 17-19
71384 Weinstadt, Germany
info(at)luetze.de
Tel +49 7151 6053-0
Fax +49 7151 6053-277

Pressedownload