29.02.2012

Qualitäts-Initiative Schleppkettenleitung

Neues „LÜTZE SUPERFLEX® Connected“-Label stellt qualitätsbewusstes Engineering und überdurchschnittliche Produktqualität in den Mittelpunkt.

Der Automationsspezialist LÜTZE, Weinstadt bricht mit seiner Qualitätsinitiative Schleppkettenleitung eine Lanze für hervorragenderes Engineering im Maschinen- und Anlagenbau. Mit dem neuen „LÜTZE SUPERFLEX® Connected“-Label können Konstrukteure ihren Kunden signalisieren, dass man von A bis Z – also bis in kleinste Detail - keine Kompromisse macht. So steht das „LÜTZE SUPERFLEX® Connected“-Label für Premium Engineering und 1A-Qualität in Punkto Schleppkettenleitung. Also „LÜTZE Inside“.

Wer ein Auto kauft, erkundigt sich in aller Regel nach Leistung, Verbrauch, Gewicht aber selten, welche Reifen montiert sind. Auch ein Industrieunternehmen, das in eine neue Fertigungslinie investiert, achtet zwar auf die Leistungsdaten aber allzu selten auf die Verkabelung. Dabei sind es sehr oft ungeeignete Leitungen im Schleppketteneinsatz, die zu frühzeitigen Ausfällen und ungeplanten Stillständen ganzer Fertigungsstraßen führen! Kein Wunder, Biegeradius, Verfahrweg, Geschwindigkeit und Beschleunigung haben schon für manche Schleppkettenleitung den schnellen Kabeltod bedeutet.

LÜTZE hat darum speziell für Schleppketten-Anwendungen das LÜTZE SUPERFLEX® Leitungs-Programm entwickelt. Mit innovativem Aufbau, hochwertiger Materialauswahl und modernen Produktionsverfahren werden nicht nur die besten elektrischen Eigenschaften sichergestellt, sondern insbesondere auch Lebensdauern über 10 Millionen Biegewechselzyklen erreicht.

Der Aufkleber “LÜTZE SUPERFLEX® Connected” zeigt darum, dass hier qualitätsbewusste Konstrukteure die Verkabelung der bewegten Anlagenteile mit großer Sorgfalt ausgewählt und realisiert haben.

Mehr zum Thema LÜTZE Schleppkettenleitungen unter blog.luetze.de

Zeichenanzahl inkl. Leerzeichen: 1.865

Pressekontakt

Wolfram Hofelich
Friedrich Lütze GmbH
Bruckwiesenstr. 17-19
71384 Weinstadt, Germany
info(at)luetze.de
Tel +49 7151 6053-0
Fax +49 7151 6053-277