Intelligenter Alleskönner
14.08.2012

Intelligenter Alleskönner

Microcompact LCON Signalwandler Art.-Nr. 750322, 751322

Der Spezialist für Automations- und Prozesstechnik LÜTZE, Weinstadt erweitert seine Microcompact Signalwandler-Serie LCON um ein 6,2 mm schlankes Kombigerät bestehend aus Analog/Analog Wandler und Analog Grenzwertschalter.

Die Parametrierung des LÜTZE Kombigeräts mit einer Nennspannung von DC 24 V ist ein- und ausgangsseitig frei einstellbar. Die Konfiguration erfolgt entweder hardwareseitig über DIP Schalter oder softwareseitig via FDT/DTM. Die Treiber sowie die Software zur Parametrierung stellt LÜTZE kostenlos zum Download zur Verfügung. Der Signalwandler eignet sich insbesondere zur Drehzahlüberwachung und Stillstandserkennung.

Über den integrierten A/A Wandler lassen sich ein- als auch ausgangsseitig die Kanäle in den Bandbreiten von 0-10 V, 0-20 mA, 2-10 mA, 0-5 V, 1-5 V, 2-10 V oder frei parametrieren. Gleichermaßen frei programmierbar via FDT/DTM ist der Grenzwertschalter der als Halbleiter-ausgeführt ist. Der Grenzwertschalter bietet eine maximale Schaltspannung bis DC 30 V bei einem Schaltstrom bis maximal 100 mA. Die 4-Wege Trennung mit einer Isolationsspannung von 2,5 kV sorgt für „sichere Trennung“. Die Statusanzeige erfolgt über LED.

Der LÜTZE Signalwandler wird auf die Tragschiene (TS 35) aufgerastet und alternativ mit Schraub- oder Federzuganschluss fixiert.

Zeichenanzahl inkl. Leerzeichen: 1.371

Pressekontakt

Wolfram Hofelich
Friedrich Lütze GmbH
Bruckwiesenstr. 17-19
71384 Weinstadt, Germany
info(at)luetze.de
Tel +49 7151 6053-0
Fax +49 7151 6053-277

Pressedownload