Aus Eins mach Zwei
14.08.2012

Aus Eins mach Zwei

Microcompact Signalwandler Art. Nr.: 750321/751321

Der Interface-Spezialist LÜTZE, Weinstadt stellt einen neuen Signalwandler vor, der als „Splitter“ ein Eingangssignal in zwei voneinander unabhängige Ausgangskanäle trennt.

Der neue LÜTZE Signalwandler aus der Microcompact-Serie verrichtet seinen Dienst bei einer Nennspannung von DC 24 V. Sowohl eingangsseitig als auch an beiden Ausgängen, lassen sich die Signale innerhalb der Bandbreiten von 0-10 V, 0-20 mA und von 4-20 mA frei konfigurieren. Zu den besonderen Leistungsmerkmalen des neuen „Splitters“ zählt eine 4-Wege Trennung mit einer Isolationsspannung von 2,5 kV. Die Baubreite beträgt gerade mal 6,2 mm.

Der LÜTZE Signalwandler eignet sich insbesondere durch die Class1Div2 Zulassung für Durchflussmessungen in der Prozesstechnik, in der chemischen-, und Lebensmittel-Industrie oder auch für Anwendungen bei Energieversorgern. LÜTZE bietet den Microcompact Signalwandler alternativ mit Schraub- oder Federzuganschluss an. Beide Varianten werden ganz einfach via Tragschienenmontage (TS 35) aufgerastet.

Zeichenanzahl inkl. Leerzeichen: 1.080

Pressekontakt

Wolfram Hofelich
Friedrich Lütze GmbH
Bruckwiesenstr. 17-19
71384 Weinstadt, Germany
info(at)luetze.de
Tel +49 7151 6053-0
Fax +49 7151 6053-277

Pressedownload