AirSTREAM jetzt auch für kleine Schaltschränke - Friedrich Lütze

AirSTREAM Compact

Das Verdrahtungssystem speziell für kleine Schaltschränke und Schaltkästen

Mehr erfahren

News:Elektronische Lastüberwachung LCOS-CC/CCI mit selektiver Absicherung

Jetzt mehr erfahren

LÜTZE bleibt lieferfähig

Derzeit bestehen für unsere Produkte und Lösungen keine nennenswerten Versorgungsengpässe. Ihre Ansprechpartner im Außen- und Innendienst stehen Ihnen wie gewohnt zur Verfügung.

Mehr erfahren
Newsstream
Jetzt mehr erfahren
Nachhaltige Antworten und Lösungen
LUETZE GROUP
DIE LUETZE INTERNATIONAL GROUP
weltweit aktiv in Forschung, Entwicklung, Produktion und Vertrieb

Über 60 Jahre Tradition in Automation - Mit unzähligen Pionierleistungen und Patenten gehört LÜTZE heute zu den weltweit führenden Unternehmen in der Branche. 1958 gründete Friedrich Lütze die Lütze GmbH in Weinstadt bei Stuttgart. Seither werden dort elektronische und elektrotechnische Komponenten und Systemlösungen für die Automatisierung sowie Hochtechnologie für die Bahntechnik entwickelt und gefertigt.

Mit bahnbrechenden Innovationen und internationalen Patenten machte das damals noch junge Unternehmen sehr schnell auf sich aufmerksam. Mit der Markteinführung des LSC-Systems zur Schaltschrankverdrahtung im Jahr 1972 konnten

Schaltschrankbauer erstmalig bis zu 25 % Platz gegenüber dem konventionellen Aufbau einsparen. Anfang der 80er Jahre gehörte LÜTZE mit seinen hochflexiblen SUPERFLEX® Leitungen zu den ersten Anbietern weltweit.

Seit der Firmengründung gehört es zur Firmenphilosophie, mit hoch innovativen und effizienten Produkten, zu den Spitzenanbietern in der Automationsbranche zu gehören. Nicht ohne Grund investiert LÜTZE deutlich mehr in Forschung und Entwicklung als der Schnitt der Branche. Das Familienunternehmen wird in der zweiten Generation von Udo Lütze geleitet.